Zur Verstärkung unseres Teams im Werk Appenweier - Raum Offenburg - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Lean-/KVP-Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Als KVP-/Lean-Manager (m/w/d) sind Sie für die Implementierung und Umsetzung von Lean- und KVP-Programmen zuständig. Ihre Aufgaben sind im Detail:

  • Optimierung von Fertigungs- und Logistikprozessen für Neu- und Serienprojekte in Zusammenarbeit mit den Führungskräften im Bereich Finish & Montage
  • Ausarbeitung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Kostensenkungsmaßnahmen und Investitionsentscheidungen
  • Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze nach Lean-Prinzipien
  • Erstellung von Montagekonzepten
  • Erstellung von Lastenheften für Vorrichtungen
  • Schnittstelle zum Projektmanagement zur Optimierung der Bauteile in der Vorserie
  • Ermittlung von Vorgabezeiten / Abgleich Kalkulatorische Vorgabezeiten zu Ist-Zeiten (Kostenzielerreichung)
  • Unterstützung bei der Erstellung von P-FMEAs
  • Ermittlung von Prozessfähigkeiten
  • Erstellung von Wertstromanalysen

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über eine strukturierte und analytische Arbeitsweise und zeichnen sich durch Ihr hohes Maß an Qualitätsbewusstsein aus. Des Weiteren runden folgende Qualifikationen Ihr Profil ab:

  • Dipl.-Ing. / Bachelor / Master der Fachrichtung Fertigungs- / Produktionstechnik (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Bereich Produktionsplanung, Fertigungstechnik und Fertigungsorganisation
  • Kenntnisse im Bereich Lean-Production
  • REFA-Qualifizierung wünschenswert

Unser Angebot

  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und großem Gestaltungsspielraum
  • die Sicherheit eines eigenständigen, mittelständischen Unternehmens, das seit über 40 Jahren profitabel am Markt agiert
  • ausschließlich Projekte im automotiven Exklusiv-Segment (Bentley, Porsche, Lamborghini etc.)
  • ausgewählte Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Inhouse-Sprachkurse und JobRad, sowie die Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln

Frühester Eintrittstermin: Ab sofort

Kontakt: Weber, Sabrina